Freiestrasse 26, 8570 Weinfelden | Teufenerstrasse 3, 9000 St.Gallen
+41 71 626 51 11

Flussbau und Renaturierungen

Am Anfang eines Wasserbauprojektes steht das Verständnis der gewässermorphologischen Prozesse. Diese umfassen z.B. Seitenerosion, Ablagerung und Erosion im Gerinne oder Überschwemmung des Umlands. Je nach Lokalität und Problemstellung sind diese Prozesse erwünscht, teilweise erwünscht oder zu verhindern. Wir erarbeiten für Sie sinnvolle Konzepte im Sinne einer Revitalisierungsplanung. Im Anschluss daran folgt die Projektierung von konkreten Renaturierungsmassnahmen wie z.B. Bachöffnungen, Aufweitungen oder sonstigen Bereicherungen der Gerinnestruktur. Je nach lokalen Gegebenheiten und Anforderungen an die Sicherheit sind jedoch auch klassische wasserbauliche Massnahmen wie Schwellentreppen, Sohlensicherungen oder Bachverbauungen notwendig. Abgerundet wird das Wasserbauprojekt mit einem naturnahen Gewässerunterhaltskonzept.

Wasserbau und Naturgefahren
Kontakt Meier und Partner AG
Ihr Name (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail (Pflichtfeld)
Betreff
Ihre Nachricht an uns
11. April 2016